Sandra Geist

…wurde 1976 geboren, ist gelernte Restaurantfachfrau und Mutter von zwei Kindern. Ihre ersten Hunde waren Labrador Schröder und Rottweilerdame Edna, durch die sie ihre Leidenschaft zu Hunden entdeckte. 

4f8e18153d

2011 – Sandra mit ihren Hunden Elfi und Duke

Doch erst durch die Englische Bulldoge Elfi und die Arbeit mit ihr im Hundeverein LittleBigDogs , kam auch der Wunsch nach einem zweiten Hund und einer beruflichen Veränderung.

So begann Sandra 2009 eine Ausbildung zum Trainer, die sie erfolgreich abschließen konnte.

 Seit 2010  bereichert Da c´apo Dog Duke  ihre Familie.

2011 bis 2014 arbeitete Sandra  als Trainerin bei „LittleBigDogs“  und begann anschließend ihre Selbständigkeit als Dogwalker bei Projekt-Hund.

 

Qualifikation

– „Homöopathische Hilfe für Tiere bei Verletzungen und Unfallfolgen“ bei Sonja Schwarzer

– „Grundlagen des Tellington-Touch“ bei Claudia Bodenhaupt

– Erste Hilfe Kurs in der Tierarztpraxis  Dr. Braun

– Bloch Seminar: „Affe trifft Wolf – dominieren statt kooperieren?“

– 10-teilige Seminarreihe über den Verein LittleBigDogs e.V. , deren Inhalte waren:

1. Verhalten, Ethogramm

2. Verhaltensökologie

3. Verhaltensphysiologie

4. Verhaltensontogenese

5. Lernen und Gedächnis

6. Ausbildungsmethodik

7. Ethologie des Hundes

8. Sozialstruktur

9. Problemverhalten

10. Körpersprache

– Rainer Dorenkamp Seminar „Grundlagen für das Training mit aggressiven Hunden“