Hundekennzeichnung & Hunderegistrierung

Wir werden wöchentlich mit E-Mails und Nachrichten über entlaufene Hunde  in unseren Auslaufgebieten konfrontiert, deshalb fordern wir ebenfalls die Kennzeichnung und Registrierung für alle Hunde (& Katzen) in Deutschland !!!

In Deutschland gibt es drei große Register:

1) die kostenpflichtige IFTA:

Für Anmeldung, Registrierung, Ausweiserstellung, Notrufplakette, CallCenter-Betrieb, weltweit kostenfreie Notrufnummer & Rückführungsdienste für die gesamte Lebensdauer des Tieres entstehen  einmalige Unkosten von nur 19,90 € + MwSt!

ifta International Hotline: 

Sie können uns weltweit 24 Stunden am Tag unter der gebührenfreien Nummer 00800-IFTA0000 (00800-43820000) erreichen.

Internationale Kontake in den einzelnen Ländern:

legende_ifta ifta – Internationale Zentrale Tierregistrierung
legende_globalanid Global Animal Identification
legende_europet European Pet Network

2) das kostenlose Deutsche Haustierregister® des Deutschen Tierschutzbundes:

  • bundesweite Suche nach Ihrem vermissten Tier und Datenaustausch mit einem europaweiten Netzwerk
  • schnellen Kontakt über unser 24-Stunden-Service-Telefon: +49-(0)228-60496-35
  • schnelle Rückführung, insbesondere wenn Tiere in Tierheimen gefunden wurden
  • für Hunde: eine Tierplakette mit der zentralen Rufnummer des Haustierregisters als Fundhilfe

3)  und die kostenlose Registrierung bei TASSO e.V.:

–  Suche nach Ihrem vermissten Tier in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sowie Datenaustausch mit der internationalen, weltweiten Suchmaschine für Transponderabfragen petmaxx.com für eine Rückvermittlung

–   Unterstützung mit Suchplakaten und durch ehrenamtliche Helfer

–  SOS-Halsbandplakette

–  24h Notrufzentrale:  06190.937300

Entscheiden Sie, welches Register für Ihr Tier das RICHTIGE ist, aber lassen Sie Ihr Tier bitte für den Notfall registrieren, damit es im Verlustfall geschützt ist !!!

Denken Sie bitte nicht,  Ihrem Tier ist geholfen, wenn es eine Steuermarke am Halsband trägt! Diese dient nur als Nachweis (für das Finanzamt und das Ordnungsamt) über gezahlte  Steuern. Das Finanzamt gibt keine Halterdaten an Dritte (also an Privatpersonen) weiter, wenn Ihr Hund gefunden wird (!), sondern nur an andere Behörden und ggf. an Tierheime, wenn es dort abgegeben wird !!!

Um Ihr Tier zu kennzeichnen, sollte es ein Halsband mit Ihrer Handy- bzw. Telefonnummer umhaben oder eine am Halsband befestigte Plakette.

Beispiele:

Sie können das Halsband nach Ihren Wünschen besticken lassen. Sie entscheiden die Farbe und die Breite von Gurtband und Neopren und wählen dann zwischen vielen verschiedenen Stickschriften und Stickbildern! Durch die ganz individuelle Bestickung in Wunschfarbe wird jedes Halsband zum Unikat.

Auf diese Art werden auch die Hunde von projekt-hund.eu (und unseren Partnern) für den Ernstfall ausgerüstet, wenn sie mit uns spazieren gehen!

Die abgebildeten bestickten Halsbänder und vieles mehr, erhalten Sie unter: